Der Apfelsaft

Naturbelassener Direktsaft ohne Zusatzstoffe

Ein Teil des frischen Apfelsaftes aus den Keltern wird, um ihn haltbar zu machen, schonend auf 78°C erhitzt. Der erhitzte Saft wir anschließend in die luftdichten Bag-in-Box Beutel, hygienisch einwandfrei abgefüllt. Die Beutel schützen vor Sauerstoffpermeation in den Saft und erhalten das einzigartige natürliche Hochwald-Apfel-Aroma und die natürlichen Inhaltsstoffe über einen sehr langen Zeitraum absolut frisch.

Durch das Pasteurisieren schützen wir unseren feinen Hochwald Apfelsaft und machen ihn bis zu 2 Jahren haltbar. Dennoch empfehlen wir den Apfelsaft innerhalb eines Jahres zu verbrauchen.

Unser Apfelsaft ist ein absolut naturbelassener Direktsaft ohne Zusatzstoffe, Gedöns und Firlefanz.

Leider ist dieser einzigartige Genuss limitiert und oft schon Mitte des Jahres "leergetrunken".