Die Viezgarage

das sind die Viez-Liebhaber Stephan Wollscheid und Jochen Hüther. Im Herbst 2014 haben wir begonnen, aus Spaß an der Freud, den Saft von unseren naturbelassenen Hochwaldäpfeln zu vergären. Schon die ersten 200 Liter Viez wurden ein "Kracher". Alle Viezliebhaber in unserem Bekanntenkreis rissen uns förmlich die "Porzen" aus der Hand. (Porz = Original Viez-Trinkgefäß der Region aus Porzellan mit 0,4 Liter Inhalt)

Dieses Geschmackserlebnis weilte nur von kurzer Dauer denn die ersten, für den Eigenverbrauch bestimmten, 200 Liter waren schnell leergetrunken. Für uns war fast nichts mehr übrig.

 

"Leidenschaft, Tradition und verdammt viel Spaß"

So vergingen einige Jahre mit einem ausgeprägten "Viez-Defizit" in denen uns unsere Viez-Fans ermutigten immer mehr des hervorragenden Getränkes zu produzieren.

Im Herbst 2017, mit dem Erwerb der ersten Kelteranlage (liebevoll Berta 1 genannt), wurde die Viezgarage als GbR gegründet. Inzwischen gesellt sich in der Viezgarage zu Berta 1 auch Berta 2 sowie professionelles Equipment und Filtertechnik zur Apfelweinherstellung.

Aus dem anfänglichen Hobby entwickelte sich die Passion, ausgelesene Hochwaldäpfel, in Apfelsaft und Viez zu veredeln.